Um den Jungen zu schützen, stellt er sich todesmutig vor das fahrende Auto. Was dann passiert, ist unfassbar.

Um den Jungen zu schützen, stellt er sich todesmutig vor das fahrende Auto. Was dann passiert, ist unfassbar.

 

Der obdachlose Junge mit der tückischen Krankheit lebt auf den Straßen von Brasilien. Und doch besitzt er etwas, das man mit Gold nicht aufwiegen kann. Wenn irgendjemand jemals an der unendlichen Treue und Ergebenheit von Hunden an ihre Herrchen gezweifelt haben sollte, wird er nach dieser Geschichte für immer schweigen.

Die Sanitäter im brasilianischen Taguatinga werden zu einem Notfalleinsatz gerufen. Ein obdachloser Junge ist auf der Straße zusammengebrochen. Er hat einen epileptischen Anfall. Schnell bringen sie ihn ins nächstgelegene Krankenhaus. Doch als sie in den Rückspiegel des Krankenwagens schauen, trauen sie ihren Augen kaum.

Youtube/Correio Braziliense