Verbrenne einmal Lorbeerblätter im Haus und beobachte dann, was nach 10 Minuten passiert!

Bereits die alten Römer und Griechen glaubten an die Heilkraft der Pflanze und verwendeten sie nicht nur zum Kochen, sondern auch als Heilkraut. Deshalb gilt er auch bis heute als Symbol für Sieg und Triumph.

[advert]

Und hunderte von Jahren später zeigt sich, dass sie recht hatten, denn Lorbeerblätter wirken nicht nur beruhigend, sondern auch schmerzlindernd, entzündungshemmend und verhindern epileptische Anfälle. Dies liegt an den Inhaltsstoffen des Lorbeeröls, die ätherische Öle beinhalten, sowie Cineol, das die Atemwege frei macht und zur Entspannung beiträgt.