Von außen sieht es aus wie eine Melone. Warte, bis du siehst, was drinnen ist.

Von außen sieht es aus wie eine Melone. Warte, bis du siehst, was drinnen ist.

 

Von außen sieht dieses Meisterwerk aus wie eine Frucht. Aber was sich drinnen verbirgt ist Kuchen. Einfach nur köstlich und verdammt spektakulär. Es ist zwar ein bisschen aufwendiger, wird aber garantiert jeden Gast vom Hocker hauen.

Doch zunächst noch die Zutaten:

Für das Innere der Melone brauchen wir:

  • 3 x 22 cm runde Kuchenform
    1 x runde ofenfeste Schüssell 23 cm Durchmesser
    350 g Butter, Zimmertemperatur
    155 g Öl
    900 g Zucker
    2 TL Vanille-Extrakt
    6 Eier
    1 1/2 TL rosa Lebensmittelfarbe
    720 g Mehl
    1 EL Salz
    0,9 l Buttermilch
    1 EL Apfelessig
    1 EL Natron
    200 g Schokoladenchips

Für die Buttercreme brauchen wir:

  • 400g Zucker
    4 Eiweiße von großen Eiern
    450 g Butter
    1 TL Vanille-Extrakt
    0,85 l Wasser
    rote Lebensmittelfarbe

Für das Weiße der Melonenschale empfehle ich diesen Zuckerguss bzw. Fondant, der bereits fertig ist.

Und schließlich noch etwas grüne Lebensmittelfarbe, um die Melone anzumalen sowieetwas dunklere Farbe, um sie nachher zu mischen, damit die Schale hellere und dunklere Flächen aufweist.

Zuerst backt man drei gleichgroße, runde, flache Kuchen. Zwischen die Lagen kommen die Buttercremefüllung und Schokoladenstückchen.

YouTube/How To Cake It


Auf die 3 Lagen kommt schließlich noch eine halbrunde Lage, die auf eine Schicht von Buttercreme gelegt wird. Das Grundgerüst steht.

YouTube/How To Cake It