Was Bergsteiger in den mexikanischen Bergen fanden ist grauenvoll

Was Bergsteiger in den mexikanischen Bergen fanden ist grauenvoll

 

#1 Etwa auf  5270m Höhe, nur 300m unter dem Gipfel, entdeckten Bergsteiger einen Kopf und einen Arm, die aus dem Schnee ragten. Die Bergsteiger gruben ein wenig im Schnee und fanden zwei mumifizierte Körper, die sich aneinander geklammert hatten, um sich zu wärmen.

 9155c14d5ec2a31b1b1fa157f5c3f34f.600x

#2 Die Bergsteiger waren auf der Suche nach den Körpern von drei vermissten Bergsteigern, die in 1959 von einer zerstörenden Lawine von ihrer Mannschaft getrennt worden waren.

93395338df0e307a571396d1b153ae94.600x