Was der Junge im Stadion mit einer Melone macht, feiert ein ganzer Kontinent! Ich glaub’, mir wird schlecht…

Was der Junge im Stadion mit einer Melone macht, feiert ein ganzer Kontinent! Ich glaub’, mir wird schlecht…

 

Die Zuschauer des Cricket-Spiels im australischen Melbourne trauen ihren Augen nicht, als die Kamera im Stadion bei diesem Jungen hängenbleibt. Er sitzt seelenruhig auf seinem Platz und mampft eine Wassermelone. Die ganze Frucht. Mit der Schale. Nur mit seinen Zähnen. “Das habe ich noch nie in meinem Leben gesehen. Das ist unglaublich!” staunt einer der Kommentatoren des Spiels. Und quasi über Nacht wird Mitchell Schibeci alias “Watermelon Boy” zur Internetsensation!

 

Seit er 2 Jahre alt ist, futtert der Junge den Rand der Wassermelone einfach mit. “Ich mache das schon lange – ich mag einfach den Geschmack!”, sagt Mitchell. Aber die ganze Frucht stellt selbst für den ausgemachten Melonen-Liebhaber eine echte Herausforderung dar. “Ich habe Leute schon oft merkwürdige Sachen machen sehen, die damit dann ins Fernsehen kommen. Ich dachte, es wäre cool, wenn jeder mich anfeuert während ich esse.” Tja, das ist ihm definitiv gelungen!