Was diese Ärztin aus dem Ohr einer Patientin entfernt hat, wird dir Alpträume bereiten.

Was diese Ärztin aus dem Ohr einer Patientin entfernt hat, wird dir Alpträume bereiten.

 

Viele fürchten sich davor ein ekliges Krabbeltier nahe ihrem Kopf zu haben. Sicherlich kennst du auch den verbreiteten Aberglauben, dass Insekten in menschliche Ohren krabbeln könnten. Da schüttelt man doch nur den Kopf, wer glaubt denn noch an sowas? Als ob Insekten wirklich in den Gehörgang krabbeln würden! Dieser Fall aus China beweist allerdings, dass an manchem Volksglauben doch etwas Wahres dran ist.

 

 
Frau Liao aus der Stadt Huaihua in China wurde nachts wach, sie hatte Ohrenschmerzen. Die junge Frau erklärte gegenüber Hunan TV: „Etwas flog mir ins Ohr. Es hörte nicht auf zu brummen. Ich habe versucht es mit der Hand anzufassen.“ Die Chinesin spürte, dass da etwas in ihrem Ohr steckte, doch sie kam nicht heran. „Es schlug mit den Flügeln und verletzte mein Ohr.“ Frau Liao hatte schreckliche Schmerzen und suchte eine Ärztin im Krankenhaus der Stadt auf.

 


source