Was diese Frau aus 2 Ikea-Betten zimmert, ist noch nie dagewesen. Wenn du es siehst? Wow!

Was diese Frau aus 2 Ikea-Betten zimmert, ist noch nie dagewesen. Wenn du es siehst? Wow!

 

 

Elizabeth und Tom Boyce aus Texas (USA) machen mit ihren 5 Kindern Zach (11), Izzy (9), Ben (7), Owen (3) und Elijah (1) eine schwere Zeit durch. Die Eltern entscheiden schließlich, dass sie ihre Träume sofort wahr machen wollen. Sie kratzen ihr letztes Geld zusammen und kaufen sich einen großen Camper, mit dem sie quer durch Amerika reisen.

Instagram/wanderingtheworldbelow


Wieder zu Hause angekommen, merkt die Familie, dass allen in den eigenen vier Wänden ganz besonders eines fehlt: Das gemeinsame Einschlummern und Aufwachen. Also macht sich Powerfrau Elizabeth ans Werk und baut dieses geniale Bett, in dem die gesamte Familie zusammen schlafen kann!

Schritt 1
Zwei einfache Hochbetten namens „Kura“ von IKEA bilden die Grundlage. Die beiden Betten werden gegenüber voneinander mit den Leitern gegen die Wand gestellt, so dass diese nicht mehr als solche nutzbar sind. Dafür werden später andere Einstiegsmöglichkeiten geschaffen.

Twitter/mieja_ibrahim