Was du aus ein wenig Garn und einem Stück Toilettenrolle machen kannst, hängt bald in jedem Fenster. Das macht Weihnachtsstimmung.

Was du aus ein wenig Garn und einem Stück Toilettenrolle machen kannst, hängt bald in jedem Fenster. Das macht Weihnachtsstimmung.

 

Wem gekaufter Schmuck zu langweilig ist, der macht sich gerne die Mühe, selbst etwas zum Dekorieren und Schmücken herzustellen. Diese tollen Wintermützchen eignen sich perfekt für Anfänger, die gerade erst auf den Geschmack gekommen sind, aber auch erfahrene Bastler werden daran ihre Freude haben.

Das brauchst du:

  • Garn in unterschiedlichen Farben (ein Set wie dieses eignet sich perfekt)
  • Klopapierrolle
  • Schere
  • Stift
  • Lineal

So geht’s:

1. Falte die Papprolle des Toilettenpapiers flach. Miss dann ca. 2 cm breite Streifen ab und schneide die Rolle so, dass du 5 Pappringe erhältst.

2. Schneide nun 35 cm lange Garnstücke ab. Wie viele du brauchst, wirst du bei Schritt 6 sehen, wenn es nicht genug sind, schneidest du einfach später noch welche zurecht.