Was er in 10 Minuten aus dem Blumentopf bastelt, ist echt genial. Und es kann dir den Abend retten.

Was er in 10 Minuten aus dem Blumentopf bastelt, ist echt genial. Und es kann dir den Abend retten.

 

Bestes Wetter und ein leichtes Hungergefühl? Manchmal hat man einfach unbändige Lust auf etwas frisch Gegrilltes, doch entweder ist kein Grill in der Nähe oder man ist unterwegs und hat keinen Platz für den großen Kugelgrill aus dem Garten. Für diese Situation ist es Gold wert, eine Alternative im Hinterkopf zu haben. Wir zeigen dir heute, wie man aus einem Blumentopf einen Grill bauen kann.

Du brauchst dafür:

– einen Blumentopf aus Terracotta (min. ca. 35 cm Durchmesser,
– ein Stück Drahtgitter (stabil und engmaschig,
– eine Draht- oder Blechschere
– Alufolie

Und so einfach geht es:

Schneid dir mit der Blechschere ein kreisrundes Stück vom Drahtgitter aus. Es sollte so groß sein, dass es genau in die Öffnung passt.

Youtube/HouseholdHacker

Danach wird der Blumentopf schön mit Alu-Folie ausgekleidet. Das dient der besseren Hitzeverteilung und auch zur Stabilisierung des Gitterrosts.

Youtube/HouseholdHacker