Was Forscher jetzt über Tee rausgefunden haben, ist absolut erstaunlich!

„Regelmäßiger Genuss von Tee hat wohl eine schützende Funktion gegen Arterienverkalkung. Besonders deutlich war dies bei den Personen, die seit 6 Jahren oder länger ungefähr 10g Tee am Tag konsumieren”, so das Ergebnis. Auch wenn wir vieles noch nicht wissen, so scheint es offensichtlich, dass Tee gegen einige Krankheiten wie Schlaganfall, Herzinfarkt und verengte Arterien schützen kann.

Es ist bestimmt eine gute Idee, jeden Tag eine Tasse Tee zu trinken. Und lecker ist es auch. Also tu deinem Herzen und deinen Geschmacksnerven etwas Gutes und brüh dir einen Tee auf, um mit richtig gutem Gefühl zu genießen. Wenn dich dieses Ergebnis auch überrascht oder bestätigt hat, dann teile diesen Beitrag mit allen, deren Herz auch ein bisschen Pflege vertragen kann.