Was mit dieser Melone auf dem Grill geschieht, ist die Sommernascherei. Dieser Geheimtipp ist ein echtes Grillwunder!

Was mit dieser Melone auf dem Grill geschieht, ist die Sommernascherei. Dieser Geheimtipp ist ein echtes Grillwunder!

 

Jetzt, wo die Grill-Saison vor der Tür steht, packt jeder sein Fleisch, die Bratwurst oder den Grillkäse aus und legt es auf den Grill. Aber wusstest du, dass auch manche Früchte sich ausgezeichnet als Grillgut eignen? Hier stellen wir dir ein Rezept mit Melone vor und zeigen dir, was dein Grill neben Gemüse und Fleisch noch alles in eine Delikatesse verwandeln kann.

 

Das brauchst du:

  • Wassermelone

  • Olivenöl

  • Salz

  • Limettensaft

Du brauchst eine schöne, runde, frische Wassermelone, die innen noch fest sein sollte. Die Seiten musst du einfach abschneiden.

 

Youtube/The Stay At Home Chef

 

Als erstes musst du die Melone in 3 bis 4 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und sie dann vierteln.

 

Youtube/The Stay At Home Chef

 

Als nächstes brauchst du einen Pinsel, mit dem du die Wassermelone mit Limetten-Saft bestreichst. Auf beiden Seiten!

 

Youtube/The Stay At Home Chef

 

Als nächstes ist Olivenöl an der Reihe. Auch hier müssen beide Seiten bestrichen werden.

 

Youtube/The Stay At Home Chef

 

Um den besonderen Geschmack der Wassermelonen zu betonen, gib eine Prise Salz über die Melone und zum Abschluss noch etwas Koriander.

 

Youtube/The Stay At Home Chef