Wenn dein Hund dir in die Augen sieht, dann will er damit sagen…

Wenn dein Hund dir in die Augen sieht, dann will er damit sagen…

2

eoupublishing

Hunde kommunizieren mit uns, wir verstehen ihre Gesten und Laute nur nicht immer. Wenn wir jemanden lieben, dann umarmen und küssen wir diesen Menschen, doch wie sagt ein Hund zu seinem Herrchen „Ich hab dich lieb!“? Ganz einfach: Er sieht dir direkt in die Augen und bringt dir vielleicht ein Geschenk. Das kann sein Lieblingsball, ein Stöckchen oder auch ein großes Blatt sein. Kommst du nach einem schier endlos erscheinenden Tag auf der Arbeit nach Hause zurück, setzt sich dein Vierbeiner auf deine Füße und will dich nicht mehr weggehen lassen. Während du weg warst, musste das Sofakissen dran glauben und liegt in Fetzen im Raum verteilt. Wollte dich dein Hund etwa ärgern? Ganz und gar nicht: Er hat dich einfach vermisst und ihm war alleine langweilig!

[advert]

#1 Er schaut dir in die Augen

Ist dein Hund fröhlich und starrt dir in die Augen, dann ist das seine Art dir zu zeigen wie sehr er dich liebt! Manchmal bellt er sogar – so sagen Hunde „Ich hab dich lieb!“

f6daa91d826958262aad83bd86620275.600x

eoupublishing

[advert]

#2 Er bringt dir Dinge

Nicht jeder Hund möchte Apportieren spielen, wenn er dir einen Gegenstand bringt. Es könnte auch einfach ein Geschenk für dich sein! Bringt dein Vierbeiner dir sein Lieblingsspielzeug, dann liebt er dich bedingungslos. Du solltest dich geschmeichelt fühlen.

2

eoupublishing