Wenn deine Zunge so aussieht, solltest du sofort zum Arzt. Denn dies bedeutet es wirklich.

Wunden und Blasen auf der Zunge

Oft bedeuten diese Symptome nur, dass du dich verbrannt oder dir auf die Zunge gebissen hast. Manchmal sind es auch kurz auftretende Geschwüre. Sollten die Beschwerden aber länger als zwei Wochen andauern, solltest du auf jeden Fall zum Arzt, denn es kann durchaus ein Symptom für Krebs sein.

Flickr/osseous

 

Weißer Belag

Weißlicher Belag auf der Zunge ist oft ein Zeichen für mangelnde Mundhygiene und zu viel Alkoholgenuss. In der Regel lässt sich dies mit einem Zungenschaber, gründlichem Zähneputzen und viel Wasser wieder in den Griff bekommen. Auch wenn es eklig aussehen kann, ist es kein Grund zur Sorge.

 

[advert]

 

Fissuren

Diese “Krater” kommen oftmals mit dem Alter, sind aber kein Grund zur Sorge. Lediglich wenn deine Zunge gleichzeitig stark anschwillt, solltest du zum Arzt gehen, denn es kann ein Hinweis auf das Melkersson-Rosenthal-Syndrom sein.

Wikimedia Commons

 

Gewellte Einkerbungen

Diese Verformungen treten manchmal bei Kindern auf, wenn die Zunge zu schnell für den Mundraum gewachsen ist und nicht genug Platz hat. Bei Erwachsenen kann es allerdings auch auf eine Schilddrüsen-Unterfunktion hinweisen. Der Gang zum Arzt ist auf jeden Fall angeraten.

Twitter/Priyafengshui