Wenn du einen Menschen kennenlernst, solltest du auf sein Kinn schauen. Das sagt mehr über ihn aus, als er wahrscheinlich weiß.

Was die Form des Kinns über den Charakter aussagt.

Schon im alten China wusste man, dass die Form des Kinns sehr viel über die Persönlichkeit eines Menschen verrät. Wusstest du, dass du daran z.B. erkennen kannst, ob dein Date ein potentiell untreuer Partner ist? Natürlich kannst du nicht nur viel über andere, sondern auch über dich selbst herausfinden.

1. Rechteckig

Gute Nachrichten: Wenn du ein rechteckiges Kinn hast, wirst du von vielen Menschen als attraktiv empfunden. Außerdem bist du sehr direkt und redest nicht um den heißen Brei herum, wenn du deine Meinung äußerst. Jedoch bist du weniger bereit, Kompromisse einzugehen, wenn du Meinungsverschiedenheiten mit anderen hast.



2. Kurz und eng

Wenn du diese Kinnform hast, bist du ein vergleichsweise sensibler Mensch. Harte Worte nimmst du dir schnell zu Herzen, die Welt nimmst du häufiger als deinen Feind wahr. Doch wenn du dich angegriffen fühlst, teilst du dies den anderen auch mit. Auch wenn du sehr empfindsam sein kannst, hast du noch eine ganz andere Seite. Du kannst nämlich auch sehr temperamentvoll sein. Außerdem bist du sehr sozial und kannst dich gut in Gruppen integrieren. Die anderen sollten eben nur nicht deine wunden Punkte treffen.