Wenn er mit dem Ball spielt, kommt man aus dem Staunen nicht heraus.

Wenn er mit dem Ball spielt, kommt man aus dem Staunen nicht heraus.

   

Vom unbekannten Profifußballer zum berühmten Straßenkünstler!

Iya Traore ist mittlerweile zum Kult in den Straßen von Paris geworden. Auf offener Straße führt der Fußball-Akrobat seine krassen Kunststücke vor, die ihn schon in diverse Fernseh-Shows gebracht haben. Er spielte unter anderem beim Top-Klub Paris St. Germain. Weil der in Guinea geborene Kicker aber parallel zum Sport studierte und seinen Vater unterstützte, gelang Iya nie der Durchbruch zum echten Fußballstar. Paris wollte nicht weiter mit dem talentierten Fußballer zusammenarbeiten, der sich daher komplett auf seine technischen Fähigkeiten konzentrierte und mit seinen sehenswerten Balltricks auf der Straße und im Internet berühmt wurde. Zahlreiche Werbeverträge konnte er sich durch seine unfassbare Technik schon sichern.

Der Freestyle Fußball ist eine artistische Form des Fußball-Jonglierens Die Ursprünge dieser Trendsportart gehen zurück auf das vor allem in Japan weit verbreitete Kemari. Iya Traore verkörpert diese Sportart perfekt. Seine außergewöhnlichen Kunststücke können Sie sich in diesem unglaublichen Video anschauen. Da werden sogar Thomas Müller, Cristiano Ronaldo und Lionel Messi neidisch.