WENN SIE HIER GESICHTER SEHEN, VERARSCHT IHR GEHIRN GERADE DIE AUGEN!

WENN SIE HIER GESICHTER SEHEN, VERARSCHT IHR GEHIRN GERADE DIE AUGEN!

 

Wahnsinnig, Verfolgungswahn oder abstruse Verschwörungstheorien?

Ein Pfirsich, der leidet, der anscheinend unsägliche Qualen erlebt hat. Eine Kartoffel, die aussieht wie eine Robbe. Ein Standmixer, der gerade in einen Topf starrt und ein Rucksack, der die ganze Zeit blöd rüberschaut.

Haben Sie auch schon Gesichter in alltäglichen Gegenständen oder Objekten gesehen? Keine Sorge, es ist ein normales psychologisches Phänomen. Sie sind nicht verrückt!

Diese Illusionen kommen hauptsächlich bei Gesunden vor und fast alle Menschen sehen Gesichter und Fratzen in Alltagsgegenständen, die gar nicht wirklich existieren. Manchmal lachen sie uns an, sind wütend oder schauen traurig daher. Sogar Pflanzen und Lebensmittel werden zu potentiellen Aliens, Geistern, Terroristen, Außerirdischen und Massenmördern.

Es geht um Pareidolie, es bezeichnet das Phänomen, in Dingen und Mustern vermeintliche Gesichter und vertraute Wesen oder Gegenstände zu erkennen. Unser Gehirn ruft gespeicherte Gemeinsamkeiten ab und ermöglicht so ein schnelles Wiedererkennen eines Objektes, dies führt dann zu den Fehlwahrnehmungen und Sinnestäuschungen.

Kleine Kostprobe: Was fällt Ihnen spontan zu diesen 25 Dingen ein?