Wie man aus Nagellackfläschchen wahre Kunstobjekte macht. In 5 Minuten.

Wie man aus Nagellackfläschchen wahre Kunstobjekte macht. In 5 Minuten.

 

Fast jede Frau hat einige ältere Nagellackfläschchen, von denen sie sich nicht trennen konnte. Vielleicht sind nostalgische Gefühle oder die schönen Farben der Grund, vielleicht denkt man, dass man die Mini-Restchen nochmal verwenden könnte. Sicher ist nur: Eine richtige Verwendung gibt es eigentlich nicht mehr. Diese Idee macht aus den hübschen Fläschchen echte Kunstobjekte, die eine fröhliche Atmosphäre verbreiten.

 

Wir brauchen:

  • Eine trockene oder fast leere Flasche Nagellack

  • Einweg-Plastikbecher

  • Farbspray (Farbe nach Wahl)

  • Zeitung

  • Knopf

  • Garn, Band oder Schnur

  • Schere

facebook

 

Das Prinzip ist folgendes:

 

Etiketten von der Nagellackflasche ziehen. Bei Problemen einfach unter warmes Wasser halten.

 

facebook

 

Überschüssigen Nagellack in den Plastikbecher auslaufen lassen. Es sollte vollständig trocken innen sein. Man kann es mit einem Ohrstäbchen oder einem Zahnstocher überprüfen. Zur Not über Nacht erstmal alle Fläschchen austrocknen lassen.

 

facebook