Zuerst dachte ich, er baut ein Geheimversteck für seine Wertsachen. Doch dann sah ich, wofür es wirklich sein soll.

Natürlich muss das Ganze auch den ästhetischen Ansprüchen von Hund und Herrchen entsprechen. Also wird alles sehr formschön mit Profilbrettern ausgekleidet. Bonzo hat es sich derweil schon mal drinnen bequem gemacht.

Imgur

Nur noch mal zur Sicherheit: Pass ich auch wirklich durch die Eingangstür? Joah, doch. Sieht ganz gut aus.

Imgur

Aber so eine richtige Hundehütte ist erst komplett mit ein paar Dachschindeln. Mit einem Handtacker ist das ein Kinderspiel.

Imgur

So sieht die Sache doch schon richtig professionell und vor allem urgemütlich aus. Kaum zu glauben, aber Bonzo war die ganze Zeit schon in seinem neuen Zuhause. Der kleine Lausebub …

Imgur