10 geniale Haushalts-Tricks, bei denen die Mikrowelle zum Einsatz kommt.

10 geniale Haushalts-Tricks, bei denen die Mikrowelle zum Einsatz kommt.

 

Diese Küchentricks helfen jedem, der eine Mikrowelle hat, ganz leicht durch den Alltag. Ob Bacon ohne Geschirr, desinfizierte Schwämme oder tränenloses Zwiebelschneiden, diese 10 Tricks sind leicht, schnell und sparen jede Menge Zeit und Geld.

 

1. Wie entferne ich eine Briefmarke von einem Brief?

 

YouTube/HouseholdHacker

 

Hast du deine Briefmarke bereits auf den Brief geklebt und dich dann bei der Adresse verschrieben? So entfernst du die Briefmarke ganz leicht vom Umschlag:

 

Einfach ein bisschen Wasser auf die Briefmarke tupfen und dann ab in die Mikrowelle damit: 20 Sekunden lang den Brief in der Mikrowelle lassen und fertig. Danach kannst du die Briefmarke leicht und vorsichtig abziehen.

 

2. Leckerer Bacon schnell und knusprig, ohne Pfanne!

 

YouTube/HouseholdHacker

 

Möchtest du leckeren Bacon zubereiten, aber willst nicht extra den Herd dazu anwerfen? Kein Problem. Mit einer Mikrowelle kannst du ganz leicht Bacon in wenigen Minuten zubereiten.
Einfach einen Teller nehmen und darauf eine Keramikschale verkehrt herum setzen. Auf die Unterseite der Schale legst du dann vorsichtig so viele Speckstreifen, wie darauf passen, ohne herunterzurutschen. Dann ab in die Mikrowelle damit.

Pro Speckstreifen auf der Keramikschale musst du den Speck eine Minute lang brutzeln. (Also wenn du drei Speckstreifen auf die Keramikschale gelegt hast, drei Minuten in die Mikrowelle damit.) Auf den Speck noch ein Papierhandtuch legen, um das Öl aufzufangen und dann kannst du schon die Starttaste der Mikrowelle betätigen. Eine Minute lang abkühlen lassen und fertig.

 

3. So desinfizierst du ein Schneidebrett, um Salmonellen vorzubeugen.

 

YouTube/HouseholdHacker

 

Du hast Fleisch oder Fisch auf deinem Schneidebrett geschnitten und willst dein Schneidebrett desinfizieren? Ganz einfach.

Das Brett anfeuchten und etwas Spülmittel darauf geben und gut verteilen, dann für eine Minute in die Mikrowelle geben. Danach abwaschen und fertig. Durch das Spülmittel UND die hohe Temperatur der Mikrowelle werden alle Bakterien und Viren mit hoher Wahrscheinlichkeit erledigt.

 

4. Sind deine Donuts oder Berliner trocken geworden?

 

YouTube/HouseholdHacker

 

Deine Mikrowelle kann Donuts ganz leicht wieder frisch und weich machen. Dabei einfach einen Donut 10 bis 15 Sekunden in die Mikrowelle stellen und fertig! Danach hast du warme, weiche und frische Donuts, die so lecker schmecken.

 

 

5. Wie säubere ich meine Mikrowelle ohne fiese Chemikalien zu verwenden?

 

YouTube/HouseholdHacker

 

Dies lässt sich ganz leicht bewerkstelligen, ohne auch nur einen Tropfen Spülmittel: Mit Zitronen! Einfach eine Schale mit Wasser füllen, dann eine Zitrone aufschneiden, etwas Zitronensaft in die Schale pressen und dann die Zitronen dazu geben.

Danach die Schale samt Zitronen für 4 bis 5 Minuten in die Mikrowelle geben und fertig. Das Ganze musst du dann einfach nur noch auswischen. Das Ergebnis ist sauber, riecht gut und ist chemikalienfrei. Garantiert.

 

6. So vermeidest du Tränen beim Zwiebelschneiden.

 

YouTube/HouseholdHacker

 

Weinst du auch Tränen, wenn du eine Zwiebel aufschneidest? Kein Problem, einfach die Enden aufschneiden und die Zwiebel dann für etwa 30 Sekunden in die Mikrowelle legen. Danach wirst du viel weniger Taschentücher beim Zwiebeln schneiden brauchen.