Als seine Frau diesen Brief zugesteckt bekommt, veröffentlicht ihn ihr Ehemann mit folgender Erklärung im Netz:

„Liebe Frau Huff,

Egal wie unverschämt oder idiotisch ich mich verhalten habe, Sie haben es immer mit mir ausgehalten und mir weiterhin geholfen. Ich weiß, ich war ein Arschloch und ein ziemliches Wrack die letzten 2 Jahre, aber das schien Sie nie zu stören. Ich weiß, ich habe einige Dinge gesagt, die Sie niemals vergessen werden, und zwar nicht, weil es schöne Dinge waren. Aber Sie müssen wissen, dass Sie immer meine Lieblingslehrerin waren. Sie haben mit mir geredet und mir dabei geholfen, mit meinen Problemen klarzukommen. Und Sie waren immer großzügig und nett zu mir, auch wenn ich ein Vollidiot war. Ich kann Ihnen gar nicht genug danken und ich werde Sie vermissen.”

 

Diese Lehrerin hat hinter die raue Schale ihres Schülers geblickt und war trotz aller Hindernisse immer bereit ihm zu helfen und ihn nicht aufzugeben. Mit ehrlichen Worten und aus vollstem Herzen steckt der Schüler all seine Dankbarkeit in diesen Brief. Die wohl schönste Anerkennung für einen Lehrer!