9 geniale Auto-Tricks, die jeder Fahrer gern früher gewusst hätte. Punkt 5 spart viel Zeit!

6. Seite mit dem Tankstutzen schnell finden

Du willst zur Tankstelle fahren, aber kannst dich gerade nicht mehr erinnern, ob der Tankstutzen deines Autos links oder rechts ist? Keine Sorge. Schau einfach auf das Tanksymbol. Der Pfeil zeigt dir die Richtung, in der sich der Einfüllstutzen befindet.

 

YouTube/ Slivki Show

 

7. Schlieren auf den Scheiben nach dem Autowaschen entfernen

Wenn du Glück hast, befindet sich noch etwas Scheibenwischwasser in deinem Kofferraum. Einfach etwas davon auf ein Tuch geben und die Autoscheibe damit abwischen. Schon sind dank des Alkohols im Reinigungsmittel die lästigen Schlieren verschwunden.

 

YouTube/ Slivki Show

 

8. Harte Scheibenwischer wieder weich machen

Im Laufe der Zeit werden die Scheibenwischer hart und wischen nicht mehr ordentlich. Doch du musst sie nicht gleich durch neue ersetzen. Wische den Schmutz einfach mit einem in Spiritus getränkten Tuch weg. Sprühe die Wischblätter anschließend mit Silikon ein. So werden sie weich und reinigen wieder perfekt.

 

YouTube/ Slivki Show

 

 

9. Stromschlag beim Aussteigen vermeiden

Berühre mit der Hand dein Auto, bevor du du mit dem Fuß den Straßenboden berührst. So vermeidest du den unangenehmen Stromschlag, der manchmal auftritt.

 

YouTube/ Slivki Show

 

Sieh dir die Lifehacks noch einmal im folgenden Video an:

 

 

Nun, da du diese Lebensretter kennst, wird (fast) jede Autofahrt angenehm sein. Einen Lifehack, der gegen 30 Kilometer Stau hilft, gibt es leider noch nicht. Aber du könntest ja ein Buch einstecken – für den Fall der Fälle!