Als die Chirurgen den Magen des Teenies öffnen, können sie nicht glauben, was der Junge verschluckt hat!

Es wird vermutet, dass der Junge am Pica-Syndrom, einer seltenen Essstörung, leiden könnte. Ein Erkrankter isst zwanghaft Objekte, die nicht zum Verzehr geeignet sind, wie Steine, Farbschnipsel, Metall oder Glas. Was genau ist das Pica-Syndrom, auch Pikazismus genannt?