Als die Chirurgen den Magen des Teenies öffnen, können sie nicht glauben, was der Junge verschluckt hat!

Das Verzehren von Dingen, die keine Nahrung sind, kann zu ernsthaften Komplikationen führen wenn der Betroffene etwas Giftiges oder Unverdauliches wie Haare isst: Verstopfung und Bauchschmerzen sind die Folge, außerdem kann die Essstörung zu einer Mangelernährung führen, die Zähne können beschädigt werden und der Betroffene kann eine Infektion bekommen. Eine Therapie kann helfen oder der Betroffene muss beaufsichtigt werden.

 

Quellen: dailymail
wikipedia