Barfuss steht die Hochschwangere umringt von 10 Polizisten. Die Geschichte hinter diesem Foto lässt mir die Tränen kommen.

Barfuss steht die Hochschwangere umringt von 10 Polizisten. Die Geschichte hinter diesem Foto lässt mir die Tränen kommen.

 

Polizist Allen Jacobs und seine Frau Meghan, aus dem US-Bundesstaat South Carolina, freuen sich nach zwei gemeinsamen Söhnen im Juli bald ein Mädchen als neuen Familienzuwachs willkommen heißen zu dürfen. Doch Allen wird das Baby niemals kennen lernen: Am 18. März wird er bei einem Polizeieinsatz in einer Schießerei erschossen. Zurück bleibt die am Boden zerstörte hochschwangere Meghan, die er erst im letzten Sommer geheiratet hatte.

 

Facebook/Meghan M Jacobs

 

Zusammen mit ihrer besten Freundin, der Fotografin Jessie Ellex, möchte die werdende Mutter für das Ungeborene einige immerwährende Erinnerungen schaffen. Für eines der Fotos kommen Allens Polizeikollegen dazu und stellen sich schützend um die Schwangere – eine letzte Ehre für ihren verstorbenen Freund und Zeichen dafür, dass sie in dieser schwierigen Zeit immer für die Witwe da sein werden.