Der 12-Jährige schreibt Brief an Weihnachtsmann um sich etwas für seine Mutter zu wünschen. Als es an der Tür klingelt, bricht sie in Tränen aus.

Seine Mutter erfährt nun zum ersten Mal, worum ihr Sohn den Weihnachtsmann gebeten hat und beginnt vor Rührung zu weinen. Sie steht auf der Spenderliste für ein neues Herz, aber wird vermutlich noch mindestens vier Jahre warten müssen. Wie sehr Arnulfo sich wünscht, sie gesund zu sehen, lässt alle Dämme brechen.

“Es war herzzerreißend”, erzählt einer der anwesenden Feuerwehrmänner. “Alles, was er zu Weihnachten möchte, ist, dass es seiner Mutter gut geht. Wir dachten uns, wir können nicht viel tun, aber lasst uns versuchen, ihm so ein schönes Fest wie möglich zu bescheren.”

Hier siehst du die ganze Weihnachtsüberraschung auf Video (auf Englisch):


Hoffentlich geht Arnulfos sehnlichster Wunsch noch in Erfüllung. Ganz viel Kraft für seine Familie!