Der Fischer ahnte nicht, dass er 10 Jahre lang einen Schatz im Wert von $100 Millionen unter seinem Bett gehabt hatte.

Der Fischer ahnte nicht, dass er 10 Jahre lang einen Schatz im Wert von $100 Millionen unter seinem Bett gehabt hatte.

 

Während eines Sturmes vor der Küste der Palawan-Insel, verfing sich der Anker des Bootes eines philippinischen Fischermannes. Als der Fischer aus der Provinz Palawan zum Meeresgrund tauchte, entdeckte er zu seiner Überraschung, dass sich der Anker in einer riesigen Muschel verfangen hatte, in dieser lag eine Perle von enormer Größe. Die Perle wog unglaubliche 34 Kilogramm! Der Fischer fand die Perle wäre ein super Glücksbringer und versteckte sie in einer Tasche unter dem Bett in seinem baufälligen Haus. 10 Jahre lang lag die Perle dort, ihr Besitzer hatte keine Ahnung wie wertvoll sie eigentlich war. Vor jeder Seefahrt rieb der Fischer an der Perle, das sollte ihm Glück bringen.

 


source