Der Junge wird mit 14 Jahren erschossen. 18 Jahre später hört die Mutter seinen Herzschlag.

Das Schicksal griff ein und Jennifer wurde das Herz des kleinen Matthew in einer komplizierten Operation transplantiert. Die selbstlose Geste der trauernden Mutter rettete ihr das Leben. Seitdem wünschte sich Jennifer nichts mehr, als sich bei der Familie des Jungen zu bedanken.

Facebook/Jennifer Lentini

18 lange Jahre mussten Matthews Mutter Vicky und Jennifer auf diesen Augenblick warten, aber am 14. Februar 2015 war es soweit: Jennifer lernte Vicky kennen, die Mutter des Jungen, dessen Herz seit dem in ihrer Brust schlägt.

Vicki und Jennifer hielten sich bei den Händen und brachen in Tränen aus. Als Vicki den Herzschlag ihres kleinen Sohnes in Jennifers Brust hörte, ist sie zutiefst berührt und weint hemmungslos: „Das ist mein Junge!“

Imgur