Die 9 Männer zerren den Hai aus dem Wasser um mit ihm zu posieren. Was dann geschieht, macht einfach nur wütend.

Und das nur aus einem bestimmten Grund: Um mit dem Tier zusammen mit anderen Strandbesuchern für Fotos posieren zu können. Dafür rammen sie dem sterbenden Hai noch ein Schwimmbrett ins Maul. Noch während die Menschen sich abwechselnd vor der Kamera mit dem “Fang” brüsten, verendet das weibliche Meerestier qualvoll im Sand.

 

Facebook/Gary Stokes

 

Ein vollkommen sinnloser Tod – für einen Schnappschuss, zum reinen Vergnügen der Menschen. Warum passiert so etwas nur immer wieder?