Die Frau gibt 70.000 € für den „perfekten Look“ aus. Die Vorher-Fotos musst du sehen!

Nach 16 Jahren Maskerade erträgt Fulvio sein Leben als Mann jedoch nicht mehr. Ihm wird klar, dass er mit seiner Frau, die er so lange hinters Licht geführt hat, reden muss.

You Tube/Barcroft TV

Fulvio gesteht Marisa, dass er eine Geschlechtsumwandlung will. Seine belogene Ehefrau ist völlig schockiert. Doch innerhalb küzester Zeit bringt sie mithilfe eines Psychologen die Kraft auf, ihrem Mann zu verzeihen.

Facebook/Fulvia Pellegrino

Sie bleibt bei ihm und unterstützt ihn nach allen Kräften. Um seinen Plan zu verwirklichen, verkauft Fulvio all seine Waffen, Autos und sogar sein Haus. Doch er zahlt nicht nur den materiellen Preis, er verliert Familie und alle Freunde. Als sein Vater davon erfährt, versucht er sogar, seinen Sohn in eine Psychiatrie einweisen zu lassen.

Facebook/Fulvia Pellegrino

Vielleicht hat auch diese Ablehnung dazu geführt, dass Fulvio kein rechtes Maß erkennt. Nach 4 Brustvergößerungen, 2 Fettabsaugungen, Nasenkorrekturen und 150 Injektionen in Lippen und Wangen ist er nicht mehr wiederzuerkennen – Fulvio ist jetzt, mit 56 Jahren, Fulvia.

You Tube/Barcroft TV