DIE MEDIZINER TRAUTEN IHREN AUGEN NICHT. SEIN HERZ HATTE SICH NACH RECHTS VERSCHOBEN!

DIE MEDIZINER TRAUTEN IHREN AUGEN NICHT. SEIN HERZ HATTE SICH NACH RECHTS VERSCHOBEN!

Doch dann kam der Schock für alle Beteiligten. Bei dem 48- jährigen handelte es sich nicht um dieses Phänomen, das Herz hatte sich tatsächlich als Folge des Unfalls verschoben, was niemand mehr zu glauben vermochte. Als ob dies nicht genug wäre stellten die Mediziner darüber hinaus noch fest, dass auch die beiden Herzventrikel sowie die Hauptschlagader und die Lungenarterie um 90 Grad verdreht waren.

Der Fall sorgte auf der ganzen Welt für Schlagzeilen. Ein Kardiologe aus dem New Yorker Lenox- Hill- Krankenhaus, Gregory Fontana, sagte dass er „noch nie etwas Vergleichbares gesehen“ habe.

Allerdings ist das wirklich Erstaunliche an diesem Fall nicht die Tatsache, dass er für weltweite Schlagzeilen sorgte, sondern dass der Mann seinen schweren Unfall überlebt hat. Zum Erstaunen der Ärzte entstanden auch am Herzen des Verunglückten keine Schäden unter deren Folge er zukünftig leiden würde.
Aber der Oberhammer an dieser krassen Story ist: Das Herz drehte sich vielmehr wieder in seine ursprüngliche Position zurück und das bereits 24 Stunden nach dem Unfall!