Die Oma lässt diesen Obdachlosen im Haus schlafen. Doch als nachts die brennende Decke auf sie fällt, wird er mehr als nur ihr Gast.

Thomas befreit sie so schnell er kann. Er weckt ihre beiden 8- und 10-jährigen Enkel, die ebenfalls zu Besuch sind, und versucht alle nach draußen zu bringen. „Ich habe sie an der Hand genommen, wir konnten erst keine Tür finden, weil alles voller Rauch war“, erzählt der obdachlose alte Mann. Doch unter Einsatz seines eigenen Lebens gelingt es ihm, alle nach draußen in Sicherheit zu bringen. Thomas wurde damit vom Gast zum Lebensretter der Familie!

Youtube/Join HD

Warum auf dem Dachstuhl ein Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar. Doch sowohl die 66-Jährige, die Enkeltöchter als auch Thomas haben es ohne ernsthafte Verletzungen aus dem Haus geschafft – dank der Geistesgegenwart des wohnungslosen Thomas, der nur zufällig in gerade jener Nacht anwesend war. Doch auch wenn er jetzt als Held gefeiert wird – davon will der Mann nichts wissen. „Ich bin kein Held. Ich danke einfach nur Gott, dass er uns beigestanden hat“, sagt Thomas Smith.