Diese 3 Dinge lassen dein Gehirn wachsen. Vor allem Punkt 2 macht Spaß.

Das hilft dem Gehirn, neue Zellen zu produzieren:

  • Lernen
  • Sex
  • Sport

Das hindert das Gehirn daran, neue Zellen zu produzieren:

  • Stress
  • Schlafentzug
  • Altern

Ebenso ist die Ernährung ein sehr wichtiger Faktor bei der Produktion neuer Gehirnzellen. Manche Lebensmittel wirken sich förderlich auf die Neurogenese aus, andere können diesen Prozess sogar stoppen.

Diese Punkte wirken positiv:

  • Fastenzeiten halten
  • Weniger Kalorien zu sich nehmen (20-30%)
  • Flavonoide (Bitterschokolade, Heidelbeeren)
  • Omega-3-Fettsäuren (Fisch)
  • Resveratrol (Rotwein)
  • Kaugummi kauen

Diese Punkte wirken negativ:

  • fettiges Essen
  • hochgesättigte Fettsäuren
  • Ethanol (Alkohol)
  • weiche Nahrung (Kauen regt die Bildung von Gehirnzellen an)

In diesem Video präsentiert Dr. Thuret die Ergebnisse dieser eindrucksvollen Studie:

 

Die Ergebnisse dieser Studie beweisen, dass das menschliche Gehirn in der Lage ist, neue Zellen zu erschaffen! Diese Erkenntnis ist unglaublich, da dies jahrzehntelang als unmöglich galt. Teile diesen Beitrag mit allen, die du kennst und gib diese bahnbrechende Feststellung weiter!