Diese Frau postet, sie sei glücklich. Sekunden später ist sie tot und DAS ist der Grund dafür!

Im Jahr 2015 wurden bis jetzt 8 Menschen durch Bisse von Haien oder deren Folgen getötet. Das Selfie als Todesverursacher bringt es jedoch schon auf unfassbare 12 Tote! Die Risikobereitschaft der Fotobegeisterten wächst. Für einige „Likes“ bringen sich immer mehr Menschen in Lebensgefahr!

YouTube/KeepinitKarl


So zum Beispiel die 17-jährige Xenia Ignateyva aus Russland. Sie kletterte auf eine 10 Meter hohe Eisenbahnbrücke um ein Selfie zu schießen. Dabei fiel sie und wurde von der 1.500 Volt Starkstromleitung auf der sie landete getötet.

Twitter/รู้ทันโลก by mengie