Diese Frau postet, sie sei glücklich. Sekunden später ist sie tot und DAS ist der Grund dafür!

Der 24-jährige Mexikaner Oscar Otero Aguilar wollte ein besonders „cooles“ Selfie. Beim Feiern mit Freunden kommt ihm die Idee, ein Foto von sich mit einer Waffe am Kopf zu posten. Doch die Waffe ist geladen und der junge Mann stirbt durch einen fatalen Kopfschuss.

Twitter/PoliTwika


In den USA ist es sogar zu einem Sport geworden, Fotos von sich zu machen, auf denen gefährliche Wildtiere im Hintergrund zu sehen sind! Diese Leichtsinnigkeit bezahlten eine 46-Jährige und ihre Tochter beinahe mit dem Leben und sind für immer von Narben gezeichnet. Sie wurden von dem Bison lebensgefährlich verletzt, Sekunden nachdem dieses Foto entstand!

Twitter/CorbinHiar