Diese Frau trägt ihren Kopf unter den Schultern. Mit diesem simplen Trick kann das jeder!

Wie bei Gullivers Reisen. Das Geheimnis ist auch hier das Spiel mit den verschiedenen Bildebenen.

Mit dieser Parkbank stimmt doch etwas nicht… Dann drehst du es und weißt Bescheid.

Wie bei allem, so gilt auch bei dieser Art von Fotografie: “Probieren geht über studieren”. Lass dir Zeit beim Knipsen, dann wird dich das Spiel der Perspektiven auch begeistern. Denn das Ergebnis spricht doch wirklich für sich.