Diese Frucht wird schon seit 1000 Jahren gegessen, aber diese 15 Tricks kennt fast niemand.

11. Hilfe gegen Mundgeruch

Wenn alle zurückweichen, wenn sie deinen Atem riechen, kann dir Zitronenöl helfen. Einfach ein paar Tropfen davon einmal die Woche auf deine Zahnbürste geben und damit putzen. Dein Atem sollte sich merklich bessern. Außerdem sagt das Zitronenöl auch den Bakterien auf deiner Zahnbürste den Kampf an.

Imgur/elemeno

12. Als Denkhilfe

Zitronen können außerdem anregend fürs Oberstübchen sein: Zitronen helfen bei Denkprozessen und regen deinen kognitiven Prozess an, wenn es mal nicht so gut laufen sollte. Dazu ein paar Tropfen Zitronenöl auf die Schläfen einreiben.

13. Als Blutungsstiller

Zitronensaft wirkt blutstillend, schmerzt aber auf kleinen Schnittwunden. Um das Brennen zu unterdrücken, kannst du den Zitronensaft mit Wasser verdünnen.

Imgur