Diese Ostereier sind wie Models unter den anderen Eiern. So wird Ostern zur Show.

Diese Ostereier sind wie Models unter den anderen Eiern. So wird Ostern zur Show.

 

Diese 3 Anleitungen für Ostereier sind zwar etwas aufwendiger, dafür hat man am Ende wirklich außergewöhnliche Ostereier, die ihresgleichen suchen.

 

1. Wer seine Eier gerne etwas natürlicher verzieren will, wird diese Variante mögen. Denn hier sieht man auf den Eiern die Umrisse echter Blätter!

Die Blätter und Blüten und einfach alles, was man mag, legt man auf die nassen Eier, wo sie kleben bleiben. Dann spannt man fest eine Socke oder einen dehnbaren Stoff um das Ei und verknotet ihn gut, damit alles an Ort und Stelle bleibt.

 

facebook/Cafe Wien

 

Das Ganze kommt in kochendes Zwiebelwasser hinein, samt der Schale von mindestens 10 Zwiebeln. Das Wasser wird die Eier dunkel färben. Zumindest da, wo keine Blätter auf der Schale aufliegen. Alternativ kann man sie auch in handelsübliche Eierfarben tauchen.

 

facebook/Cafe Wien

 

Und so sehen Eier aus, die von der Natur höchstpersönlich verziert wurden.

facebook/Dyslexic Kids

 

twitter/lemonjelly luukkanen

 

twitter/Annie McNamara