Dieser 3-Jährige unterbricht ständig seine Mutter. Bis sie DAS macht und endlich alle Seiten eine perfekte Lösung haben!

Mit diesem genialen und einfachen Trick, haben stürmische Unterbrechungen von Gesprächen nun ein Ende. Und das auf eine denkbar respektvolle und zufrieden stellende Art für alle Beteiligten, wie die Bloggerin Kate auf ihrer Website berichtet:

 

„Ich unterhielt mich eines Tages mit einer Freundin, als ihr 3-jähriger Sohn etwas sagen wollte. Anstatt sie jedoch zu unterbrechen, legte er ihr nur die Hand auf das Handgelenk und wartete. Meine Freundin legte ihre Hand auf seine, um ihm zu zeigen, dass sie es bemerkt hatte und wir sprachen dabei ganz normal weiter.
Nachdem sie zu Ende gesprochen hatte, drehte sie sich zu ihm. Ich war begeistert! So einfach. So einfühlsam. So respektvoll für beide, das Kind und den Erwachsenen. Ihr Sohn musste nur wenige Sekunden warten, bis meine Freundin ihren Satz beendet hatte. Dann gab sie ihm ihre komplette Aufmerksamkeit.“

 

Flickr/StephenNakatani

 

Die Autorin probierte diese einfache Übereinkunft mit ihren eigenen Kindern, Jack und Sarah, und nach nur wenigen Versuchen funktionierte die einfache Lösung und alle Seiten waren zufrieden.