DIESES ENTSPANNTE PAAR ZIEHT SELBST IN EINER BUNTEN GROSSSTADT DIE AUFMERKSAMKEIT AUF SICH.

Kein Stress: Die beiden schlendern ganz gemütlich durch die Gassen.

Auch auf längeren Spaziergängen lässt die Schildkröte ihr Herrchen nicht alleine. Die beiden wurden bereits in Ginza gesichtet. Dieser Stadtteil liegt ein ordentliches Stück von Tsuhiskima entfernt und das bedeutet auch ohne die Begleitung eines der langsamsten Tiere der Welt einen längeren Fußmarsch.

Das Reptil, das ursprünglich in der südlichen Sahara zu Hause ist, scheint sich also im Großstadtdschungel wohlzufühlen.