Dieses Paar adoptiert Drillinge. Doch im Krankenhaus kommt der große Knall. Unfassbar!

Dieses Paar adoptiert Drillinge. Doch im Krankenhaus kommt der große Knall. Unfassbar!

 

 

 

Alles, was sich Sarah und Andy Justice aus Tulsa (Oklahoma) zum absoluten Familienglück wünschten, war ein Baby. Doch was dann kam, hatte so wohl niemand geplant.

Sarah und Andy kennen sich seit der gemeinsamen Zeit an der Universität und wurden dort ein unzertrennliches Paar. Nachdem beide ihren Abschluss gemacht haben, heirateten sie und wollten eine Familie gründen. Doch dieser Wunsch blieb unerfüllt.

Facebook


Niemand konnte ihnen genau sagen, woran es lag. Die beiden wussten nur, dass sie die 60.000 Dollar für eine künstliche Befruchtung nicht hatten. Also entschieden sie sich für die Adoption. Alles schien perfekt: Sie fanden eine Frau, die bereits hochschwanger war, aber ihr ungeborenes Kind bereits zur Adoption freigegeben hatte. Die Geburt ihres Adoptivkindes stand also ganz kurz bevor. Doch dann die Überraschung:

Facebook