Eine Mieterin hört komische Geräusche im Flur. Als sie die Dunkelheit betritt, trifft sie fast der Schlag.

Eine Mieterin hört komische Geräusche im Flur. Als sie die Dunkelheit betritt, trifft sie fast der Schlag.

 

Es ist ein besonders kalter Wintertag in der russischen Stadt Obninsk, als ein unaufhörliches Maunzen durch die einsamen Flure eines Wohnblocks geht. Mit zu den Bewohnern des Hauses gehört eine Katze, die schon seit 3 Jahren hier lebt und von den Nachbarn gefüttert und versorgt wird.

 

You Tube/Ruptly TV

 

Weil sich eine Nachbarin um das Tier sorgt und fürchtet, jemand könnte es verletzen, geht sie hinaus in den dunklen,verlassen Flur um nach dem Rechten zu sehen. Doch als sie einen Blick in die Schlafkiste der Katze wirft, traut sie ihren Augen nicht.

You Tube/Ruptly TV

 

Eng umschlungen liegt die Katze um ein Baby, das von seinen Eltern einfach im kalten Flur ausgesetzt wurde. Doch glücklicherweise ist die Samtpfote dem Baby nicht vom Leib gerückt und hat es hingebungsvoll gewärmt.

You Tube/Ruptly TV

 

Neben dem Baby liegt eine Tüte mit Windeln und Babynahrung und es scheint ihm gut zu gehen. Als ein Krankenwagen gerufen wird, folgt die Katze den Sanitätern sogar bis in den Krankenwagen.

 

You Tube/Ruptly TV