Er baut eine Lego-Burg. Als er Zement hineingießt? OH MEIN GOTT!

Dann mischt man den Zement an und beginnt damit, alles in die Form zu gießen.

Mit einem Stock stochert man dann in den Formen, damit sich der Zement besser verteilt und es keine Luftblasen gibt. Das geht auch mit leichten Rührbewegungen. Einfach nach Gefühl.

YouTube/HomeMadeModern

Wenn man fertig ist, streicht man an den offenen Flächen den Zement fein und säuberlich glatt. Nun lässt man alles für mindestens 20 Stunden trocknen. Anschließend kann man die Legosteine wieder abnehmen.

YouTube/HomeMadeModern