Es ist das Schlimmste, das einem Jungen geschehen kann. Doch die Reaktion des Postboten ist einmalig.

Nachdem Luke im Bett ist, geht Mary dann normalerweise wieder nach draußen und nimmt den Brief aus dem Briefkasten heraus.  (Die Briefe in den USA werden von den Postboten vom Briefkasten am Haus direkt abgeholt). Aber in in einer Nacht vergisst Mary den Brief wieder herauszunehmen.

„Ich dachte, jemand von der Post würde ihn wegwerfen – oder jemand könnte sogar über den Brief oder uns lachen“, sagt Mary. Doch was stattdessen geschah, erwartete niemand.

Facebook/Roberto Westbrook

Am nächsten Tag erlebt die ganze Geschichte eine wundersame Überraschung. Als Mary morgens die Post aus dem Briefkasten holen will, findet sie einen ungestempelten Brief. Der Brief ist für den kleinen Luke bestimmt und der Absender: Moe.

Twitter/Brian Ries