Es ist gefährlich dein Kind alleine mit dem Hund zu lassen, aber nicht immer für das Kind.

Es ist gefährlich dein Kind alleine mit dem Hund zu lassen, aber nicht immer für das Kind.

Dein Kind versteht sich super mit dem Familienhund. Ein liebes Tier, treu und geduldig. Der Vierbeiner lässt sich kuscheln, streicheln, geht brav an der Leine Gassi, kaut keine Möbel an. Du vertraust deinem Hund blind und denkst dir dein Kind kann ruhig mal ein paar Stunden alleine mit dem Hund bleiben. Was soll schon passieren? Du musst dir um dein Kind keine Sorgen machen, aber hast du schon mal and die Sicherheit deines geliebten Vierbeiners gedacht? Nein? Nach einem netten Stadtbummel oder einem Essen mit Freunden kommst du nach Hause und erkennst deinen Hund nicht mehr wieder. Dein Kind hatte Lust sich kreativ auszutoben und zwar nicht auf Papier, sondern auf dem weißen Fell deines Hundes!

#1 Was hat das Kind bloß angestellt?! Traurig liegt der Hund in der Ecke, er ist völlig fertig. Warum hat der kleine Künstler nicht die Wände angemalt? Die sind schließlich auch weiß.

9982693_37223896325a1ee6a74b7d898481c4b7_x index.hu1index.hu