Freudig besuchen diese Frauen eine Strip-Show. Doch, als sie sehen, wer auf die Bühne kommt, stockt ihnen der Atem!

Die 88-jährige Esther Weinstein beschreibt den Moment, als sie begriff, dass sich die männlichen Senioren an den Ladys rächen wollten: „Die Musik ging los, aber anstelle von muskelbepackten Männern, die ich erwartet hatte, kommt da eine Rollstuhl-Brigade.“ Einige Männer kamen mit Stöcken, andere mit Rollatoren auf die Bühne. Beim Outfit haben sich dennoch alle viel Mühe gegeben. Einige traten in Polizeiuniform auf, andere im Cowboy-Look – doch natürlich war die Kleidung stets eng und knapp bemessen. Schließlich wollten die Herren ja den „Vorschriften“ des Strip-Clubs entsprechend auftreten!

Die Performance im LaBare war bis aufs Detail geplant. Die Senioren hatten ihre Choreografie vorher eingeübt, sodass der Altherren-Strip perfekt wurde. Einige von konnten sich noch mehr ins Zeug legen als andere, aber alle waren glücklich, als ihnen die Zuschauerinnen den einen oder anderen Geldschein ins Höschen steckten.