Ihr Baby wurde gekidnappt und sie starb fast vor Kummer, dann jedoch…

#1 Nach einer 1,52m großen, 59kg schweren Frau, die einen roten Yaris fuhr, wurde gefahndet. Mehr Informationen gab es nicht, doch die Schwestern Mélizanne und Charel Bergeron, sowie ihre Freunde Marc-André Côté und Charlène Plante lasen die Nachricht auf Facebook und beschlossen durch die Stadt zu fahren und nach dem Auto Ausschau zu halten. Dann sah Mélizanne ein Foto der Flüchtigen, das eine Überwachungskamera aufgenommen hatte und die Suche endete schneller als gedacht. Mélizanne erkannte die Frau: „Sie war meine Nachbarin, ich war vor zwei Wochen eingezogen und wusste, dass es sie war.“ Die vier Freunde fuhren zu Mélizannes Apartement und tatsächlich: Ein roter Toyota Yaris mit einem „Bébé à bord“-Aufkleber parkte vor dem Gebäude.likes.com

 

 

likes.com