In der Fußgängerzohne steht ein Moslem mit einem Schild. Wenn man es liest, muss man dem Mann etwas Selbstverständliches geben.