In einem Park findet ein Mann ein Baby in einer Decke. Was dann passiert, ist unendlich berührend.

Und das Wunder: Das Baby ist kerngesund und wird sich wieder vollständig erholen. Doch es gibt keinen Hinweis, wer die Eltern sein könnten, die es draußen ausgesetzt haben. Raul hingegen fühlt eine besondere Bindung zu dem hilflosen Wesen, seit er den ersten Schrei des Mädchens gehört hat. Er glaubt, es sei Schicksal, dass gerade er sie gefunden hat. Also trifft Raul eine Entscheidung, die sein Leben für immer drastisch verändern wird: Er möchte das Baby adoptieren!

Youtube/Milenio Jalisco

Rauls gesamte Familie steht voll und ganz hinter ihm und unterstützt den frischgebackenen Vater. Auch wenn das Babys den denkbar schlechtesten Start ins Leben hatte: Weil Raul Marin Ceja zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, hat die Kleine wieder eine echte Chance.

Youtube/Milenio Jalisco

Hier siehst du das Video, das zeigt, wie Raul das Neugeborene findet:

Was für ein Glück, das Raul so aufmerksam für seine Umwelt ist – hätte er das schmutzige Handtuch am Wegesrand nicht bemerkt, würde das Baby wohl nicht mehr leben. Und in ihrem Retter hat das kleine Findelkind auch ihre neue Familie gefunden! Wenn dich diese Geschichte des Helden mit dem Herz aus Gold auch mitten ins Herz getroffen hat, dann teile sie mit allen, die du kennst!