Ist das ein Einhorn?!

Ist das ein Einhorn?!

 

Ein bizarres Bild eines einzigartigen Bullen tauchte im Internet auf: Dem Stier wächst ein einziges Horn auf der Mitte seines Kopfes! Normalerweise haben Stiere ja bekannterweise zwei Hörner, eines auf jeder Seite des Kopfes, doch der Bulle namens Diamond aus Brasilien ist ein bisschen anders. Der muskulöse braune Stier ähnelt mit dem dicken Horn auf der Stirn einem Einhorn. Diamond scheint auf natürliche Weise mit bloß einem Horn geboren worden zu sein und Bilder von ihm wurden seitdem auf den sozialen Medien geteilt, doch es gab auch immer wieder Versuche „Einhörner“ zu erschaffen: Dr. W. F. Dove verbrachte im frühen 20. Jahrhundert Jahre seines Lebens damit Ziegen, Kühe und andere Tiere, die auf den Hof des Biologen kamen, in Einhörner zu verwandeln. 1933 entnahm er die beiden Gewebeknoten aus denen sich zwei Hörner entwickeln hätten sollen vom Kopf eines Stier und verpflanzte sie auf dessen Stirn. Das Experiment war ein Erfolg: Ein einziges massives Horn wuchs.

dailymail

#1 Der brasilianische Bulle Diamond wurde mit bloß einem Horn geboren und ähnelt einem Einhorn. Diamond jedoch ist nicht das Ergebnis eines wissenschaftlichen Experiments. Kaum zu glauben! Der Stier mit nur einem Horn ist einfach eine Laune der Natur. Sieht Diamond nicht drollig aus? Er könnte glatt in einem Fantasy-Film wie „Men in Black“ als merkwürdiges Alien mitspielen. Merkwürdig kann auch liebenswert und sympathisch sein. Welcher Tierfreund würde Diamond nicht gerne mal die Schnauze kraulen? Gefährlich wirkt er wirklich nicht. Auf der großen Weide in Brasilien scheint es dem Stier richtig gut zu gehen.

source


source