München kollabiert unter dem Flüchtlingsstrom. In zwei Tagen kamen 21 000.

#2 Inzwischen wurde eine Umfrage von einem deutschen Nachrichtenkanal gestartet. Mit einer deutlichen Mehrheit gaben die Zuschauer Orban Viktor in seinen Aussagen Recht. Laut dem ungarischen Ministerpräsident handele es sich nicht mehr um eine Flüchtlingswelle, sondern um eine Völkerwanderung.

 fluechtlinge-hauptbahnhof-muenchen-sonntag-100-_v-img__16__9__l_-1dc0e8f74459dd04c91a0d45af4972b9069f1135

Foto: br.de